Filmfest
#FFHH20
24.09. - 03.10.2020
Hamburg
Kino-Tickets kaufen

Lingua Franca USA, Philippinen 2019 | 95 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2019

Isabel Sandoval

ISABEL SANDOVAL ist gebürtige Philippinin und lebt und arbeitet als Produzentin, Autorin und Regisseurin in New York. Ihre Filme Señorita (2011) und Apparition (2012) wurden mehrfach ausgezeichnet.

empfohlen ab 0 Jahren
Sinnlich und provokant erzählt Isabel Sandoval die schonungslos offene Chronik eines politischen und sexuellen Erwachens einer entmachteten Frau. Die philippinische Transfrau Olivia lebt ohne Papiere in den USA und arbeitet als Betreuerin für Olga, eine ältere russische Lady, in Brooklyn. Olivia hat bereits alle Möglichkeiten ausgeschöpft, um einen legalen Aufenthaltsstaus zu erlangen, daher droht ihr jetzt die Abschiebung. Eine Scheinehe mit Olgas Enkel, einem einfachen Schlachthaus-Arbeiter, zwischen dem und Olivia sich eine echte Liebe entwickelt, soll das Ticket für eine Green Card sein. Doch nicht alle Beteiligten wissen, dass Olivia transgender ist.

Mit freundlicher Unterstützung von:
ASTRID BÖGER & CLAUS VON RINTELEN
Originaltitel: Lingua Franca
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Englisch, Tagalog, Russisch
Sektion: Transatlantik
Themen:
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Regie: Isabel Sandoval
Drehbuch: Isabel Sandoval
Cast: Isabel Sandoval, Eamon Farren, Lynn Cohen, Lev Gorn, Mark Nelson, P.J. Boudousqué, Shiloh Verrico, Ari Barkan, Ivory Aquino
Produzent: Darlene Catly Malimas, Isabel Sandoval, Jhett Tolentino, Carlo Velayo
Kamera: Isaac Banks
Musik: Teresa Barrozo
Szenenbild: Clint Ramos
Schnitt: Isabel Sandoval
Ton: 0
Kostümbild:
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Luxbox
Produktion:
Kontakt: Valentin Carré, Luxbox: festivals@luxboxfilms.com