Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

I Lost My Body Frankreich 2019 | 82 min | OF mit deutschen UT | Farbe | FF 2019

Jérémy Clapin

JÉRÉMY CLAPIN (*1974) gewann für I Lost My Body u.a. den Cristal d’Annecy und den Grand Prix de la Semaine de la critique in Cannes. Es ist sein erster Langfilm.

empfohlen ab 0 Jahren
ANIMATION Eine Hand sucht ihren Körper und begibt sich auf eine spektakuläre Reise durch Paris. Der preisgekrönte Animationsfilm durchmischt Fantastik, Abenteuer und Liebesdrama. Ihr Weg beginnt in einem Pariser Krankenhaus, aus dem sie ausbricht, und führt sie durch Metro-Schächte, dunkle Parks und über vielbefahrene Stadtautobahnen. Die Hand riskiert ihr Leben, um zu ihrem Körper zurückzufinden – jenem von Naoufel, einem jungen, tollpatschigen Pizzaboten. Erinnerungen an die gemeinsame Zeit steigen hoch. Nichts konnte die Hand und Naoufel trennen, bis er Gabrielle traf und sich in sie verliebte.
Website:
Originaltitel: J'ai perdu mon corps
Filmtyp: Animation
Originalsprache: Französisch
Sektion: Voilà!
Tags:
Regie: Jérémy Clapin
Drehbuch: Jérémy Clapin, Guillaume Laurant
Darsteller: Voices/Stimmen: Hakim Faris, Victoire Du Bois, Patrick Dassumçao
Produzent: Marc Du Pontavice
Sprachfassung: OF mit deutschen UT
Musik: Dan Levy
Kamera:
Szenenbild:
Schnitt: Benjamin Massoubre
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Netflix International
Produktion: Xilam Animation
Kontakt: Cai Mason, Netflix International: cmason@netflix.com