Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg
Tickets kaufen Tickets kaufen

Bruno Großbritannien 2019 | 94 min | no subs | Farbe | FF 2019

Karl Golden

KARL GOLDEN (*1973) studierte Film am Institute of Technology in Dublin. Seine Langfilm-Premiere feierte er mit The Honeymooners (2003). Es folgten u. a. Pelican Blood (2010), Weekender (2011) und A Song for Maria (2018).

Nominiert für Art Cinema Award
empfohlen ab 0 Jahren
Die Suche nach einem Hund verknüpft die Schicksale eines Obdachlosen und eines kleinen Jungen. Ein ergreifendes Roadmovie, das durch die Straßen von London führt. Daniel ist ein Mann ohne Zuhause. Er lebt auf der Straße und beobachtet heimlich aus der Ferne sein altes Leben. Daniels einziger Begleiter ist sein Hund Bruno. Als das Tier bei einer nächtlichen Auseinandersetzung verschwindet, macht sich Daniel verzweifelt auf die Suche – und findet Izzy, einen kleinen Jungen, der von seiner Familie weggelaufen ist. Die beiden ungleichen Heimatlosen brechen zu einer gemeinsamen Reise durch die Stadt auf, die sie Stück für Stück näher nach Hause bringt.

Mit freundlicher Unterstützung von:

Website:
Originaltitel: Bruno
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Englisch
Sektion: Kaleidoskop
Regie: Karl Golden
Drehbuch: Karl Golden
Darsteller: Diarmaid Murtagh, Woody Norman, Seun Shote, Scarlett Alice Johnson
Produzent: Katie Hodgkin,Karl Golden,Christine Alderson
Sprachfassung: no subs
Musik: Anne Nikitin
Kamera: Jalaludin Trautmann
Szenenbild: Niina Topp
Schnitt: Martin Brinkler
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih: Filmperlen
Weltvertrieb:
Produktion: Ipso Facto Productions, Angry Bear
Kontakt: Katie Hodgkin, Ipso Facto Productions: katiedhodgkin@gmail.com

Vorstellungen


Gäste
Karl Golden (Regisseur/Director)

Gäste
Karl Golden (Regisseur/Director)