Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Body of Truth Deutschland, Schweiz 2019 | 96 min | OF mit deutschen UT | Farbe | FF 2019

Evelyn Schels

EVELYN SCHELS arbeitet als Dokumentarfilm-Regisseurin sowohl fürs Fernsehen als auch für die Leinwand. 2013 erschien von ihr das Kinoporträt Georg Baselitz.

empfohlen ab 0 Jahren
DOKUMENTARFILM Stark, radikal und provokativ: Der Film begleitet vier Künstlerinnen auf einer faszinierenden emotionalen Reise durch ihre Biographien. Ihre Lebensgeschichten sind geprägt von gesellschaftlichen Konflikten und persönlichen Erfahrungen mit Krieg, Gewalt und Unterdrückung – sie machen daraus politische Kunst: Die serbische Performance-Künstlerin Marina Abramović, die israelische Video- und Installationskünstlerin Sigalit Landau, die deutsche Foto-Künstlerin Katharina Sieverding und die iranische Foto- und Film-Künstlerin Shirin Neshat stammen aus unterschiedlichen Kulturen und sind verbunden durch eine radikale Kompromisslosigkeit. Ihr Ausdrucksmittel ist das Persönlichste, was sie haben: ihr eigener Körper.

Präsentiert von:
Website:
Originaltitel: Body of Truth
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Englisch, Deutsch
Sektion: Kaleidoskop
Tags:
Regie: Evelyn Schels
Drehbuch: Evelyn Schels
Darsteller: Marina Abramović, Sigalit Landau, Shirin Neshat, Katharina Sieverding
Produzent: Arek Gielnik,Sonia Otto,Co-Prod.: Sonja Kilbertus,Urs Schnell,Dietmar Ratsch
Sprachfassung: OF mit deutschen UT
Musik: Christoph Rinnert
Kamera: Börres Weiffenbach
Szenenbild:
Schnitt: Ulrike Tortora
Redaktion: Simone Reuter, Urs Augstburger, Sven Wälti, Sandra Roth, Anita Hugi, Edit Pinkas
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih: NFP marketing & distribution GmbH
Weltvertrieb: Autlook Filmsales
Produktion: Indi Film; DokLab; SWR – Südwestrundfunk; SRF Schweizer Radio und Fernsehen
Kontakt: Marc Klocker, NFP marketing & distribution GmbH: m.klocker@nfp.de