Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg
Tickets kaufen Tickets kaufen

As Happy As Possible Frankreich, Portugal 2019 | 92 min | OF mit engl. UT | Farbe | FF 2019

Alain Raoust

ALAIN RAOUST (*1966) gewann 2001 mit seinem Debüt La Cage beim Filmfestival in Locarno mehrere Preise. As Happy As Possible ist sein erster Film nach über zehn Jahren und eröffnete 2019 die Cannes-Nebenreihe ACID.

empfohlen ab 0 Jahren
Unter der gleißenden Sonne Südfrankreichs zeichnet das Independent-Drama das Porträt einer jungen Generation zwischen Rebellion und Resignation. Nach Jahren kehrt Salomé für einen Ferienjob in das Dorf ihrer Kindheit zurück. Als einzige Angestellte beaufsichtigt sie einen Müllplatz im Nirgendwo, ihre Wohnung ist ein alter Bauwagen. In die Zeitlosigkeit des Ortes und Salomé Einsamkeit brechen nach und nach einige verlorene Seelen ein. Die Teilnehmerin einer TV-Reality-Show hat ihre Rolle geschmissen und sucht nach einem neuen Format für ihr Leben, ein depressiver Radfahrer macht Halt an der Deponie. Sie alle und Salomé eint eine Sehnsucht: nach Aufbruch, Veränderung, Durchdrehen.

Mit freundlicher Unterstützung von:
Originaltitel: Rêves de jeunesse
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch
Sektion: Voilà!
Regie: Alain Raoust
Drehbuch: Alain Raoust, Cécile Vargaftig
Darsteller: Salomé Richard, Yoann Zimmer, Estelle Meyer, Jacques Bonnaffé, Christine Citti, Aude Briant, Carl Malapa, Iliana Zabeth, Paul Spera, Eberhard Meinzolt, Théo Cholbi
Produzent: Tom Dercourt
Sprachfassung: OF mit engl. UT
Musik: Dead Combo
Kamera: Lucie Baudinaud
Szenenbild: Caroline Leroy
Schnitt: Jean de Certeau
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Urban Distribution International
Produktion: Cinéma Defacto; Terratreme Filmes
Kontakt: Morgane Delay, Urban Distribution International: morgane@urbangroup.biz

Vorstellungen


Gäste
Alain Raoust (Regisseur/Director)