Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Roma Mexiko 2018 | 135 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2018

empfohlen ab 0 Jahren
Mit einer monumentalen Schwarzweiß-Kinematografie und einer mitreißenden Liebe zu seinen Figuren taucht Alfonso Cuarón in das Mexiko seiner Kindheit in den 1970er Jahren ein. Der Film wurde bei den Filmfestspielen in Venedig mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet. 

Das Hausmädchen Cleo ist bei einer Familie in Mexiko-Stadt angestellt. Ihre Mixteken-Herkunft grenzt sie von der Mittelschicht im Viertel La Roma ab – auch von den blonden Kindern, mit denen sie abends vor dem Fernseher kauert und die sie liebt und umsorgt wie ihre eigenen. Während die mexikanische Regierung brutal gegen linke Oppositionelle vorgeht, zeigen sich auch in La Roma immer tiefere Risse. Der Vater der Familie bleibt immer länger weg – und Cleo erhält eine erschütternde Neuigkeit, die ihr Leben auf den Kopf stellt.

Website:
Originaltitel: Roma
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Spanisch
Sektion: Vitrina
Regie: Alfonso Cuarón
Drehbuch: Alfonso Cuarón
Darsteller: Yalitza Aparicio, Marina de Tavira, Diego Cortina Autrey, Carlos Peralta, Marco Graf
Produzent: Nicolás Celis,Alfonso Cuarón,Gabriela Rodriguez
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik:
Kamera: Alfonso Cuarón
Set Designer: Eugenio Caballero
Schnitt: Alfonso Cuaró, Adam Gough
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Netflix
Produktion: Esperanto Filmoj; Participant Media
Kontakt: Cai Mason, Netflix: cmason@netflix.com