Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

The Wild Pear Tree Türkei, Frankreich, Deutschland 2018 | 188 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2018

Nuri Bilge Ceylan

NURI BILGE CEYLAN (*1959) ist eine der wichtigsten Stimmen des türkischen Gegenwartskinos. Für sein Epos Winterschlaf, das auch bei FILMFEST HAMBURG gezeigt wurde, erhielt er 2014 die Goldene Palme in Cannes. Auch The Wild Pear Tree lief dort im offiziellen Wettbewerb.

empfohlen ab 0 Jahren
Dem großen türkischen Seelenerzähler Nuri Bilge Ceylan gelingt in seinem neuen Film wieder eine faszinierende Melange aus Sprache und Bildern. Sinan kehrt nach dem Studium in das Dorf seiner Kindheit zurück. Wie sein Vater soll er Grundschullehrer werden, doch der junge Mann träumt von einer Karriere als Autor. Seinen Platz im Leben und in seiner alten Heimat suchend, trifft er auf unterschiedliche Menschen – Freunde von früher, eine alte Liebe, zwei junge Imame und einen lokalen Schriftsteller. Und er sieht sich mit dem Schuldenberg seines spielsüchtigen Vaters konfrontiert, der Sinans sehnlichstem Ziel entgegensteht: Das Geld zusammenzukriegen, das nötig ist, um seinen ersten Roman zu veröffentlichen.

Präsentiert von:

    
Website:
Originaltitel: Ahlat Ağacı
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Türkisch
Sektion: Freihafen
Regie: Nuri Bilge Ceylan
Drehbuch: Akin Aksu, Ebru Ceylan, Nuri Bilge Ceylan
Darsteller: Dogu Demirkol, Murat Cemcir, Bennu Yildirimlar, Hazar Ergüçlü, Asena Keskinci, Tamer Levent
Produzent: Zeynep Ozbatur Atakan
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Mirza Tahirovic
Kamera: Gökhan Tiryaki
Set Designer: Meral Aktan
Schnitt: Nuri Bilge Ceylan
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Detailfilm
Produktion: Zeyno Film; Detailfilm; Film i Väst; Memento Films Production
Kontakt: Fabian Gasmia, DETAiLFILM GmbH: gasmia@detailfilm.de