Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Suleiman Mountain Russland, Kirgisistan 2017 | 102 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2018

Elizaveta Stishova

ELIZAVETA STISHOVA (*1980) wurde in Moskau geboren und studierte Regie an der Russischen Akademie für Theaterkunst. Suleiman Mountain ist ihr Spielfilmdebüt.

Nominiert für Sichtwechsel Filmpreis
empfohlen ab 0 Jahren
Vor dem faszinierenden Panorama des heiligen Berges Suleiman-Too, dem ersten kirgisischen Weltkulturerbe, erzählt Regisseurin Elizaveta Stishova eine Liebesgeschichte zwischen Tradition und Aufbruch. Karabas ist kein einfacher Zeitgenosse: Er ist ein Spieler, Trinker, Kindskopf und Schwerenöter. Doch sein Leben wird richtig kompliziert, als Ehefrau Nr. 1 anruft und ihm erzählt, dass ihr lange verschollen geglaubter Sohn Uluk wieder aufgetaucht ist. Karabas macht sich sofort auf den Weg, worüber die schwangere Ehefrau Nr. 2 jedoch überhaupt nicht begeistert ist. Ein verfahrenes Dilemma, bei dem sich die ungewöhnliche Familie entscheiden muss, wie sie künftig leben will.
Originaltitel: Suleiman Gora
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Kirgisisch
Sektion: Kaleidoskop
Regie: Elizaveta Stishova
Drehbuch: Alisa Khmelnitskaya
Darsteller: Daniel Daiyerbekov, Perizat Ermanbetova, Asset Imangaliev, Turgunay Erkinbekova
Produzent: Yelena Yatsura,Andrey Devyatkin,Victor Kuznetsov
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik:
Kamera: Tudor Vladimir Panduru
Set Designer:
Schnitt: Karolina Maciejewska
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Ant!pode Sales & Distribution
Produktion: Virtual Kick Studio
Kontakt: Evgeniya Chulkova, Ant!pode Sales & Distribution: festivals@antipode-sales.biz