Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

A Coach's Daughter Polen 2018 | 83 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2018

Lukasz Grzegorzek

ŁUKASZ GRZEGORZEK (*1980) ist Regisseur und Autor. 2016 machte er mit seinem Debüt Kamper auf sich aufmerksam.

Nominiert für NDR Nachwuchspreis
empfohlen ab 0 Jahren
Ein einfühlsames Roadmovie über einen ehrgeizigen Tennislehrer und seine Teenagertochter, die ihren eigenen Weg gehen will. Es ist ein glühend heißer Sommer. Tennistrainer Maciej und seine 17-jährige Tochter Wiktoria sind ein eingespieltes Team und fahren zu jedem Tennisturnier. Doch in diesem Jahr ist alles anders: Igor, ein vielversprechendes Talent, trainiert jetzt bei Maciej – und trifft Wiktoria mitten ins Herz. Mit der ersten Liebe eröffnet sich für Wiktoria plötzlich eine neue Welt jenseits des Platzes. In einem verbeulten Transporter begibt sich das Trio auf eine Reise quer durch Polen, bei der jeder sein eigenes Ziel verfolgt.
Originaltitel: Córka trenera
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Polnisch
Sektion: Kaleidoskop
Regie: Lukasz Grzegorzek
Drehbuch: Krzysztof Umiński, Łukasz Grzegorzek
Darsteller: Jacek Braciak, Karolina Bruchnicka, Agata Buzek, Bartłomiej Kowalski, Piotr Żurawski
Produzent: Natalia Grzegorzek
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Błażej Kafarski
Kamera: Weronika Bilska
Set Designer: Natalia Giza
Schnitt: Maria Zuba
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: IKH Pictures Promotion
Produktion: Koskino; Co-Production: TVP S.A.; Krakow Film Office; Jacek Braciak; Łukasz Grzegorzek
Kontakt: Izabela Kiszka-Hoflik, IKH Pictures Promotion: iza@ikh.com.pl