Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Geula Israel 2018 | 104 min | OF mit deutschen UT | Farbe | FF 2018

Joseph Madmony

JOSEPH MADMONY (1967) gewann mit seinem Film Restauration, der 2011 bei FILMFEST HAMBURG lief, zahlreiche Auszeichnungen. Bereits 2003 war der Regisseur mit The Barbecue People zu Gast bei FILMFEST HAMBURG. BOAZ YEHONATAN YACOV (1969) arbeitet hauptsächlich als Kameramann.

Boaz Yehonatan Yacov

JOSEPH MADMONY (*1967) gewann mit seinem Film Restauration, der 2011 bei FILMFEST HAMBURG lief, zahlreiche Auszeichnungen. Bereits 2003 war der Regisseur mit The Barbecue People zu Gast bei FILMFEST HAMBURG. BOAZ YEHONATAN YACOV (*1969) arbeitet hauptsächlich als Kameramann.

Nominiert für Preis der Filmkritik
empfohlen ab 0 Jahren
Wenn das Leben eines Kindes mehr wert ist als religiöse Dogmen: Das israelische Drama ist ein bewegender und kraftvoller Film über die bedingungslose Liebe eines Vaters. Der orthodoxe Jude Menachem bangt um das Leben seiner kleinen Tochter Geula. Das Mädchen ist schwer erkrankt und der Witwer kann sich die teure Therapie nicht leisten. Menachem sieht nur eine Möglichkeit: seine alte Band zu reaktivieren. Doch die ehemaligen Bandkollegen sind von den alten Rock-‘n’-Roll-Tagen inzwischen genauso weit entfernt wie Menachem. Und kann das überhaupt gut gehen – ein frommer Frontmann? Menachem und seine Freunde ficht das nicht an. Sie eint nur ein Ziel: das Leben von Geula retten.

Mit freundlicher Unterstützung von:
Freundeskreis Filmfest Hamburg e.V.

und
Markus Trebitsch

und

Bildergebnis für botschaft israel
   
Website:
Originaltitel: Geula
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Hebräisch
Sektion: Kaleidoskop
Regie: Boaz Yehonatan Yacov, Joseph Madmony
Drehbuch: Boaz Yehonatan Yacov, Joseph Madmony, Erez Kavel, nach einer Geschichte von Boaz Yehonatan Yacov
Darsteller: Moshe Folkenflik, Emily Granin, Yonatan Galila, Sivan Shtivi, Shahar Even-Tzur
Produzent: Marek Rozenbaum,Michael Rozenbaum,Jonathan Rozenbaum
Sprachfassung: OF mit deutschen UT
Musik: Assaf Talmudi (Original Score)
Kamera: Boaz Yehonatan Yacov
Set Designer: Yoav Sinai
Schnitt: Ayala Bengad
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Transfax Film Production
Kontakt: Sara Cohen, Transfax Film Production: sara@transfax.co.il