Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Heaven Without People Libanon 2017 | 91 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2018

Lucien Bourjeily

LUCIEN BOURJEILY (*1980) ist im Nahen Osten vor allem bekannt für seine politische Theaterarbeit, wegen der er immer wieder mit den Zensurbehörden in Konflikt gerät. Heaven Without People ist sein Spielfilmdebüt und erhielt beim Internationalen Filmfestival von Dubai 2017 den Jurypreis.

Nominiert für Preis der Filmkritik
empfohlen ab 0 Jahren
Ein Familienfest endet im Chaos und wird zum Spiegelbild eines zerrissenen Libanon. Ostern in Beirut: Josephine ist überglücklich, dass sie zum ersten Mal seit zwei Jahren ihre ganze Familie an einem Tisch versammelt hat. Die Stimmung ist ausgelassen, voller Genuss machen sich alle über das köstliche Essen her. Doch als plötzlich ein Umschlag mit Geld verschwindet, brechen die unterschwelligen Spannungen hervor. Der erste Verdacht fällt auf die äthiopische Hausangestellte – aber ist das nicht nur ein rassistisches Ressentiment? Ein Hauen und Stechen beginnt. Liberale gegen Konservative. Muslime gegen Christen. Jeder gegen Jeden.
Originaltitel: Heaven Without People
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Arabisch
Sektion: Kaleidoskop
Regie: Lucien Bourjeily
Drehbuch: Lucien Bourjeily
Darsteller: Samira Sarkis, Laeticia Semaan, Jean Paul Hage, Farah Shaer, Jenny Gebara, Nadim Abou Samra, Hussein Hijazi, Ghassan Chemali, Wissam Boutros, Nancy Karam, Toni Habib, Etafer Aweke, Mohamad Abbas
Produzent: Lucien Bourjeily,Farah Shaer
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Haitham Atme
Kamera: Ahmad Al Trabolsi
Set Designer: Joeanne Chaiban, Maryam Hoballah
Schnitt: Lucien Bourjeily
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion:
Kontakt: Lucien Bourjeily: lucienb@gmail.com