Filmfest
#FFHH18
27.9. - 6.10.2018
Hamburg

Bist du glücklich? Deutschland 2018 | 88 min | OF | Farbe | FF 2018

Max Zähle

MAX ZÄHLE (*1977) studierte an der Hamburg Media School und erhielt für seinen Kurzfilm Raju 2011 den Studentenoscar. Mit Schrotten feierte er 2016 sein Kino-Langfilmdebüt.

empfohlen ab 0 Jahren
Das präzise beobachtete Psychogramm einer Ehe, ihres Scheiterns und einer möglichen Zukunft. Nach 13 gemeinsamen Jahren haben sich Sonja (Laura Tonke) und Marc (Ronald Zehrfeld) getrennt. Um ihr Wochenendhaus zu verkaufen, begeben sich die beiden auf eine letzte gemeinsame Autofahrt. Unterwegs merken sie, dass sie sich einander immer noch verbunden fühlen. Als sich die Käufer verspäten, verbringen Sonja und Marc nochmal eine Nacht in ihrem Haus. Bei der Suche nach den Gründen für das Scheitern ihrer Ehe erinnern sich die beiden an Zeiten des Glücks, des Streits und an die unterschiedlichen Vorstellungen davon, was Liebe eigentlich ist. Im Morgengrauen ist das Paar schließlich an einem Punkt, an dem ein einziges Wort alles wieder ändern könnte.
Website:
Originaltitel: Bist du glücklich?
Filmtyp: TV-Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion: Televisionen
Regie: Max Zähle
Drehbuch: David Ungureit
Darsteller: Ronald Zehrfeld, Laura Tonke, Günther Maria Halmer, Eleonore Weisgerber, Sascha Nathan, Martina Eitner-Acheampong, Anna Spiering, Sebastian Schwarz, Wanda Perdelwitz, Nils Hohenhövel, Maria Bendig, Anja Schiffel, Christoph Pütthoff
Produzent: Liane Jessen,Jörg Himstedt
Sprachfassung: OF
Musik: Daniel Hoffknecht
Kamera: Carol Burandt von Kameke
Set Designer: Frank Prümmer
Schnitt: Stefan Blau
Redaktion: Liane Jessen, Jörg Himstedt
Format: BluRay
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Hessischer Rundfunk für ARD
Kontakt: Dunja Guastella, Hessischer Rundfunk: dunja.guastella@hr.de