Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Silence is a Falling Body Argentinien 2017 | 75 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2018

Agustina Comedi

AGUSTINA COMEDI (*1986) stammt aus Argentinien und arbeitet als Regisseurin und Drehbuchautorin. Silence is a Falling Body ist ihr Dokumentarfilmdebüt.

Nominiert für NDR Nachwuchspreis
empfohlen ab 0 Jahren
DOKUMENTARFILM Nach dem Tod ihres Vaters begibt sich Regisseurin Agustina Comedi auf Spurensuche – und entdeckt in seinem Nachlass seinen sexuellen und politischen Aktivismus. Als ihr Vater Jaime stirbt, steht Agustina Comedi plötzlich vor den Resten eines Lebens. Neben den üblichen Gütern hinterließ ihr Jaime über hundert Stunden persönliches Videomaterial. Er hatte alles gefilmt, sogar seinen Tod. Agustina will ihren Vater besser verstehen, doch schnell wird klar, dass er viele Geheimnisse hatte. Das Videomaterial wirft Fragen auf – über Verlangen, Sexualität und Freiheit. Für Agustina beginnt eine Reise in die eigene Kindheit – bald schon bekommt die Vergangenheit eine politische Dimension.
Originaltitel: El silencio es un cuerpo que cae
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Spanisch
Sektion: Vitrina
Regie: Agustina Comedi
Drehbuch: Agustina Comedi
Darsteller:
Produzent: Juan Maristany
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik:
Kamera: Agustina Comedi
Set Designer: Juan Maristany
Schnitt: Valeria Racioppi
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Kino Rebelde
Produktion: El Calefón
Kontakt: María Vera, Kino Rebelde: vera@kinorebelde.com