Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

American Chaos USA 2018 | 90 min | OF | Farbe | FF 2018

James D. Stern

JAMES D. STERN feiert vor allem als Produzent, sowohl im Kino als auch am Broadway, Erfolge. Er hat u. a. Lone Scherfigs Drama An Education (2009), Steven Soderberghs Side Effects - Tödliche Nebenwirkungen (2013) Oliver Stones Snowden (2016)

empfohlen ab 0 Jahren
DOKUMENTARFILM Umgeben von Trump-Wählern: Eine Reise in das dunkle Herz der amerikanischen Politik. Sechs Monate vor der Präsidentschaftswahl 2016 fährt Regisseur James D. Stern durch die republikanischen Hochburgen der USA, um Trump-Unterstützer aus allen gesellschaftlichen Schichten zu treffen. Er will verstehen, worin die Anziehungskraft des Milliardärs liegt und warum so viele Wähler trotz seiner verbalen Entgleisungen ihm immer noch die Treue halten. Herausgekommen ist die Chronik einer kulturellen Spaltung, die das Gefüge der US-amerikanischen Demokratie zu zerreißen droht.
Originaltitel: American Chaos
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Englisch
Sektion: Transatlantik
Regie: James D. Stern
Drehbuch: James D. Stern
Darsteller:
Produzent: James D. Stern,Fernando Villena,Christopher C. Chen,Karen Bove
Sprachfassung: OF
Musik: Vincent Leslie Jones, Laura Katz (Music Supervisor)
Kamera: Kevin Ford
Set Designer:
Schnitt: Rose Corr, Kevin Ford
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Sony Pictures Classics
Kontakt: Susan Senk, Susan Senk PR: susan.i.senk@gmail.com