Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Domestique Tschechien, Slovakian Republic 2018 | 118 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2018

Adam Sedlák

ADAM SEDLÁK (*1989) studierte an der Miroslav Ondříček Film Academy in Písek, Tschechien. Sein Regiedebüt Domestik feierte Premiere auf dem Internationalen Filmfestival Karlovy Vary, wo es mit dem Preis für das Beste originale Drehbuch ausgezeichnet wurde.

Nominiert für NDR Nachwuchspreis
empfohlen ab 0 Jahren
Ein klaustrophobischer und tief schwarzhumoriger tschechischer Psychothriller über den Zerfall einer Beziehung. Nach einer längeren Verletzungspause muss sich Radprofi Roman wieder in Form bringen, was viel hartes Training und eine strenge Diät erfordert. Um noch schnellere Resultate zu erzielen, hat er sogar im Schlafzimmer ein Sauerstoffzelt aufgestellt – sehr zum Unmut seiner Frau Sarlota, die sich nichts sehnlicher wünscht als ein Kind. Wild entschlossen und mit vollem Körpereinsatz arbeiten beiden an der Verwirklichung ihres jeweiligen Zieles. Doch jede Obsession fordert ihren Tribut – und so droht jede weitere Nacht im Sauerstoffzelt, Romans und Sarlotas Beziehung den Atem zu nehmen.
Website:
Originaltitel: Domestik
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Tschechisch
Sektion: Kaleidoskop
Regie: Adam Sedlák
Drehbuch: Adam Sedlák
Darsteller: Tereza Hofová, Jiří Konvalinka, Miroslav Hanuš, Tomáš Bambušek
Produzent: Jakub Jíra
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Cyril Kaplan, Krystof Kaplan, Jirí Konvalinka
Kamera: Dušan Husár
Set Designer: Ondřej Lipenský
Schnitt: Šimon Hájek
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Stray Dogs
Produktion: Shore Points; Česká Televize; Sentimentalfilm; Universal Production Partners (UPP); Soundsquare; Elekta Film
Kontakt: Lison Hervé, Stray Dogs: lison@stray-dogs.com