Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Unschuldig (Teil I und II) Deutschland 2018 | 180 min | OF | Farbe | FF 2018

Nicolai Rohde

NICOLAI ROHDE (*1966) studierte an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf und realisierte zahlreiche zum Teil prämierte Kurzfilme, die TV-Kinderserie Vorsicht, keine Engel, die Kinofilme Zwischen Nacht und Tag (2004) und 10 Sekunden (2008) sowie zahlreiche Fernseharbeiten.

empfohlen ab 0 Jahren
Ein Mann kämpft um seine Unschuld und um seine Kinder – ein spannender Krimi mit psychologischem Tiefgang. Alex Schwarz (Felix Klare) kommt nach siebenjähriger Haft für den vermeintlichen Mord an seiner Frau aus dem Gefängnis frei. Unterstützt von seinem Bruder (Sascha Alexander Geršak), will Alex nun seine Unschuld beweisen und seine beiden Kinder zurückhaben – sehr zum Unmut von Marion (Anna Loos), der Schwester seiner getöteten Frau, in deren Obhut die Kinder gegeben wurden. Auch der damalige Ermittler Jan Menhart (Steven Scharf ) ist alles andere als begeistert, dass der Fall wieder aufgerollt wird. Seine Kollegin Katrin (Britta Hammelstein) soll nun den wahren Mörder finden. Doch kann dies überhaupt noch gelingen?
Website:
Originaltitel: Unschuldig (Teil I und II)
Filmtyp: TV-Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion: Televisionen
Regie: Nicolai Rohde
Drehbuch: Florian Oeller
Darsteller: Felix Klare, Anna Loos, Britta Hammelstein, Sascha Alexander Geršak, Godehard Giese
Produzent: Iris Kiefer,Nikola Bock
Sprachfassung: OF
Musik: Annette Focks
Kamera: Felix Novo de Oliviera
Set Designer: Alexander Scherer
Schnitt: Melanie Schütze
Redaktion: Sascha Schwingel, Barbara Süssmann
Format: BluRay
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: filmpool fiction GmbH für ARD Degeto
Kontakt: Iris Kiefer, filmpool fiction GmbH: iris.kiefer@filmpool-fiction.de