Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Leto Russland, Frankreich 2018 | 128 min | OF mit deutschen UT | Farbe & s&w | FF 2018

Kirill Serebrennikow

KIRILL SEREBRENNIKOW (*1969) arbeitet als Theater-, Opern- und Filmregisseur und geriet wegen seiner offenen Kritik an der russischen Regierung immer wieder in Konflikt mit den Behörden. Während der Dreharbeiten zu Leto stand er unter Hausarrest und führte per Skype Regie.

Nominiert für Art Cinema Award
empfohlen ab 0 Jahren
Kirill Serebrennikows neuer Film ist ein leichtfüßiger und energiegeladener Trip in den Musik-Underground von Leningrad, wenige Jahre vor Perestroika und Glasnost. Ein Sommer in Leningrad zu Beginn der 80er- Jahre. Während Alben von Lou Reed und David Bowie heimlich die Besitzer wechseln, brodelt die Underground-Rockszene in der Stadt. Mike und seine Frau Natascha lernen den charismatischen Musiker Viktor Zoi kennen. Ihre unbändige Leidenschaft für die Musik verbindet sie schnell zu einem eigenwilligen Trio. Als Teil einer neuen Musikbewegung werden sie trotz staatlich kontrollierter Konzerte das Schicksal des Rock ‘n’ Rolls in der Sowjetunion verändern.
Originaltitel: Leto
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Russisch
Sektion: Kaleidoskop
Regie: Kirill Serebrennikow
Drehbuch: Mikhail Idov, Lily Idova, Kirill Serebrennikow
Darsteller: Roma Zver, Irina Starshenbaum, Teo Yoo
Produzent: Ilya Stewart,Murad Osmann,Pavel Buria,Mikhail Finogenov
Sprachfassung: OF mit deutschen UT
Musik: Ilya Demutskiy
Kamera: Vladislav Opelyants
Set Designer: Andrey Ponkratov
Schnitt: Yuriy Karikh
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih: Weltkino Verleih
Weltvertrieb: Charades
Produktion: Hype Film; Kinovista
Kontakt: Katharina Günther, Weltkino Verleih: kguenther@weltkino.de