Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Ella und Nell Deutschland 2018 | 79 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2018

Aline Chukwuedo

ALINE CHUKWUEDO studierte an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB). Ihre Kurzfilme liefen auf zahlreichen Festivals. Ella und Nell ist ihr Langfilmdebüt.

empfohlen ab 0 Jahren
Wo warst du, als ich dich brauchte? Ein Hiking-Movie über zwei Freundinnen, die sich fremd geworden sind. Die Sonne steht hell am Himmel, die Natur ist atemberaubend schön und es gibt mehr als genug zu bereden: Die Wandertour von Ella und Nell durch die Sächsische Schweiz beginnt gut. Die beiden Freundinnen um die 40 haben sich lange nicht gesehen und sind froh, wieder Zeit miteinander zu verbringen. Doch je länger sie unterwegs sind, umso mehr zeigt sich, wie groß die Kluft zwischen ihnen geworden ist. Erst streiten sie sich nur über Kleinigkeiten – bis schließlich die alles entscheidende Frage auf den Tisch kommt: Was hat Ella eigentlich gemacht, als Nell in der Psychiatrie war?
Originaltitel: Ella und Nell
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Regie: Aline Chukwuedo
Drehbuch: Sabina Gröner, Aline Chukwuedo
Darsteller: Stephanie Petrowitz, Kirsten Schlüter, Christian Schäfer
Produzent: Ibrahim-Utku Erdogan,Ko-Produzenten: Kordula Marisa Hildebrandt,Marco Nieschka
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Tabea Nolte
Kamera: Sebastian Lempe
Set Designer:
Schnitt: Ben Laser, Sebastian Lempe
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB) in Ko-Produktion mit Chokofilm und Hildebrandt Film GmbH
Kontakt: Josephine Settmacher, Deutsche Film- & Fernsehakademie Berlin (dffb): j.settmacher@dffb.de