Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Die Schule auf dem Zauberberg Deutschland 2018 | 90 min | OF mit deutschen UT | Farbe | FF 2018

Radek Wegrzyn

RADEK WEGRZYN (*1977) ist gebürtiger Pole und studierte Film an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf. Bekannt wurde er durch seinen Spielfilm Sommer auf dem Land (2011) und den Musikdokumentarfilm Violinissimo (2012).

empfohlen ab 0 Jahren
DOKUMENTARFILM Ein seltener Einblick in das teuerste Internat der Welt, wo die Schüler zu globalen Führungskräften ausgebildet werden. Sie sind die Sprösslinge von Milliardären und Oligarchen und besuchen ein Eliteinternat. Ein Junge sticht heraus: Berk. Er ist Einzelgänger und hat in fast jedem Unterrichtsfach Probleme – auch, weil sein Leben nach der Schule von seinem Vater en détail durchgeplant ist. Insgeheim sehnt sich Berk nach einem beschaulichen Leben in seiner Heimat Istanbul. Und er vermisst seine Freunde. Feuer fängt er erst, als sein Lehrer ein ungewöhnliches Thema im Unterricht einführt: die Zukunft. Aber reicht die Zeit aus, um das Ruder herumzureißen und den Schulabschluss zu schaffen?
Website:
Originaltitel: Die Schule auf dem Zauberberg
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Englisch, Türkisch
Sektion: Kaleidoskop
Regie: Radek Wegrzyn
Drehbuch: Radek Wegrzyn
Darsteller:
Produzent: Fabian Gasmia,Radek Wegrzyn
Sprachfassung: OF mit deutschen UT
Musik: Octavia Gloggengießer
Kamera: Johannes Louis, Matthias Bolliger, Timon Schäppi, Ferhat Topraklar
Set Designer:
Schnitt: Jamin Benazzouz
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih: farbfilm verleih GmbH
Weltvertrieb:
Produktion: DETAiLFILM GmbH
Kontakt: Leo Merkel, DETAiLFILM GmbH: info@detailfilm.de, +49 40 60940944