Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Malila: The Farewell Flower Thailand 2017 | 96 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2018

Anucha Boonyawatana

ANUCHA BOONYAWATANA (*1981) gründete die größte Videoproduktionsfirma Thailands und ist eine der vielversprechendsten neuen Stimmen im Independent-Kino des Landes.

empfohlen ab 0 Jahren
Zwei Liebende nehmen Abschied und konfrontieren ihre Dämonen. Eine atemberaubende Meditation über das Leben, das Sterben und die Erinnerung. Einst war er Shanes Liebhaber, nun steht Pich dem Tod gegenüber, eine Chemotherapie hat er abgebrochen. Er verbringt seine Tage am Fluss, wo er Bai-Sri-Ornamente herstellt – zeremonielle Blumengestecke, die schon zu welken beginnen, während sie entstehen. Auch Shane muss sich Erinnerungen stellen, die ihm die Gegenwart zur Qual werden lassen. Als die beiden sich wiedersehen, hoffen sie auf die heilsame Kraft ihrer Liebe. Ohne jede Hast eröffnet der Film in grandiosen Bildern einen Reflexionsraum, in dem Gegenwart und Vergangenheit ineinander fließen.
Originaltitel: Malila
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Thailändisch
Sektion: Asia Express
Regie: Anucha Boonyawatana
Drehbuch: Anucha Boonyawatana, Waasuthep Ketpetch
Darsteller: Sukollawat Kanarot, Anuchyd Sapanphong, Sumret Muengput
Produzent: Donsaron Kovitvanitcha
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Chapavich Temnitikul
Kamera: Chaiyapruek Chalermpornpanich
Set Designer: Patchara Lertkai
Schnitt: Chonlasit Upanigkit, Anucha Boonyawatana, Lee Chatametikool
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Reel Suspects
Produktion: G Village Co-Creation Hub
Kontakt: Alberto Alvarez Aguilera, Reel Suspects: a@reelsuspects.com