Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Der Trafikant Österreich, Deutschland 2018 | 113 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2018

Nikolaus Leytner

NIKOLAUS LEYTNER (*1957) arbeitet als Filmregisseur und Drehbuchautor und ist Mitgründer von Allegro Film, einer der erfolgreichsten österreichischen Produktionsfirmen.

empfohlen ab 0 Jahren
Die Verfilmung von Robert Seethalers gleichnamigem Bestseller ist eine anrührende und aufwühlende Coming-of-Age-Geschichte. Österreich 1937: Der 17-jährige Franz Huchel (Simon Morzé) geht bei dem Wiener Trafikanten Otto Trsnjek (Johannes Krisch) in die Lehre. Zu den Stammkunden des Tabakladens zählt auch Sigmund Freud (Bruno Ganz). Als der Junge sich unglücklich in die Varietétänzerin Anezka (Emma Drogunova) verliebt, sucht er Rat bei dem weltbekannten Psychoanalytiker – muss aber feststellen, dass diesem das weibliche Geschlecht ein mindestens ebenso großes Rätsel ist. Während Franz dennoch entschlossen ist, um seine Liebe zu kämpfen, wird er in den Strudel der politischen Ereignisse gezogen.
Originaltitel: Der Trafikant
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion: Freihafen
Regie: Nikolaus Leytner
Drehbuch: Klaus Richter, Nikolaus Leytner
Darsteller: Simon Morzé, Bruno Ganz, Johannes Krisch, Emma Drogunova, Regina Fritsch, Karoline Eichhorn, Michael Fitz
Produzent: Dieter Pochlatko,Jakob Pochlatko,Ralf Zimmermann
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Matthias Weber
Kamera: Hermann Dunzendorfer
Set Designer: Bertram Reiter
Schnitt: Bettina Mazakarini
Redaktion: Claudia Grässel (ARD Degeto)
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih: Tobis Film GmbH
Weltvertrieb: Beta Cinema
Produktion: Epo-Film; Glory Film
Kontakt: Charlotte Makris, Tobis Film GmbH: charlotte.makris@tobis.de