Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Trautmann Deutschland, Großbritannien 2018 | 120 min | OF mit deutschen UT | Farbe | FF 2018

Marcus H. Rosenmüller

MARCUS H. ROSENMÜLLER (*1973) studierte an der HFF München. Sein erfolgreiches Langfilmdebüt Wer früher stirbt, ist länger tot (2006) lockte 1,8 Millionen Zuschauer ins Kino und wurde mehrfach ausgezeichnet.

empfohlen ab 0 Jahren
David Kross begeistert in der aufwendig produzierten, bewegenden Lebens- und Liebesgeschichte als Torhüter-Legende Bert Trautmann. Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs gerät der deutsche Fallschirmjäger Bernhard Carl »Bert« Trautmann in britische Kriegsgefangenschaft. Im Gefangenenlager in der Nähe von Manchester wird der Coach des Provinz-Fußballclubs St. Helens auf Berts Talent als Torwart aufmerksam und engagiert ihn für seinen Verein. Bert lernt Jacks Tochter Margaret kennen – seine große Liebe und spätere Ehefrau. Doch als Trautmann 1949 zum Erfolgsverein Manchester City wechselt, stellt der Protest der Bevölkerung gegen die Verpflichtung des deutschen »Nazi-Torwarts« nicht nur Berts Karriere vor eine harte Probe: Auch Margaret will mehr über die Vergangenheit ihres Mannes erfahren.

Mit freundlicher Unterstützung von:
Annegret und Claus G. Budelmann

und

Bildergebnis für anglo german club logo
    
Website:
Originaltitel: Trautmann
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Englisch
Regie: Marcus H. Rosenmüller
Drehbuch: Marcus H. Rosenmüller, Nicholas J. Schofield
Darsteller: David Kross, Freya Mavor, John Henshaw, Harry Melling u.a.
Produzent: Chris Curling,Robert Marciniak,Steve Milne
Sprachfassung: OF mit deutschen UT
Musik: Gerd Baumann
Kamera: Daniel Gottschalk
Set Designer:
Schnitt: Alexander Berner
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih: Square One
Weltvertrieb:
Produktion: Lieblingsfilm, Zephyr Films, British Film Company
Kontakt: Murat Isgüder, Square One: murat.isgueder@squareone-ent.com