Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Outdoors Israel 2018 | 80 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2018

Asaf Saban

ASAF SABAN zeigte seine Kurzfilme Mapping (2007) und On Leave (2009) weltweit auf zahlreichen Filmfestivals. Outdoors ist sein Spielfilmdebüt.

Nominiert für NDR Nachwuchspreis
empfohlen ab 0 Jahren
In dem feinfühligen israelischen Beziehungsdrama baut ein Paar ein Haus in Galiläa und verliert darüber seine Liebe. Gili und Yaara beschließen, Tel Aviv zu verlassen und aufs Land zu ziehen. In Galiläa wollen sie sich ihren Traum eines eigenen Hauses erfüllen. Hier sollen die siebenjährige Tochter und das Kind aufwachsen, das Yaara in ein paar Monaten erwartet. Doch während rasch das Fundament gelegt ist, beginnt die Basis von Gilis und Yaaras Beziehung zu bröckeln. Streit über Baufragen, Geldprobleme und ein wachsendes Unbehagen mit sich selbst entzweien das Paar. Und noch bevor das Haus wirklich steht, droht ihre Liebe auszuziehen.

Mit freundlicher Unterstützung von:
Katharina M. Trebitsch

und

Bildergebnis für botschaft israel
   
Originaltitel: Bayit Bagalil
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Hebräisch
Sektion: Kaleidoskop
Regie: Asaf Saban
Drehbuch: Asaf Saban
Darsteller: Noa Koler, Udi Razzin, Ishai Golan, Irit Gidron, Vered Feldman, Yossi Atia, Leora Rivlin, Gedalia Besser, Ohad Knoller, Shiri Ben Cohen, Joy Rieger, Tsahi Halevi, Zeev Tene, Omer Etzion, Neta Shpigelman
Produzent: Asaf Saban
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Asher Goldschmidt, Tomer Yeshayahu
Kamera: David Rudoy
Set Designer: Alon Burnshtein, Ofri Omer, Sivan Tse'elon
Schnitt: Neta Braun
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Go2Films film Distribution & Marketing
Produktion: ABRA Filmhouse
Kontakt: Hedva Goldschmidt, Go2Films film Distribution & Marketing: hedva@go2films.com