Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Baixo Centro Brasilien 2018 | 80 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2018

Ewerton Belico

EWERTON BELICO (*1987) ist Professor, Kunstkritiker und Kurator. Baixo Centro ist sein Filmdebüt. 

Samuel Marotta

SAMUEL MAROTTA arbeitet als Filmemacher, Schauspieler und Regisseur.

Nominiert für NDR Nachwuchspreis
empfohlen ab 0 Jahren
In diesem fiebrigen Drama treffen sich zwei Schatten der Liebe in einer untergehenden Stadt. Es ist eine niemals enden wollende Nacht, in der sich Robert und Teresa begegnen. Was folgt, ist ein Wechselbad der Gefühle und ein somnambuler Trip durch die dunklen Straßen von Belo Horizonte: Sie kommen sich näher und sind schon bald gezwungen, sich aufgrund der äußeren Umstände wieder zu trennen. Doch bis dahin versuchen sie, den öffentlichen Raum, aus dem sie von der Politik verdrängt werden, wieder zurückzuerobern. Erinnerungen, Träume und dunkle Ahnungen vermischen sich zu einem flüchtigen Glücksversprechen.
Originaltitel: Baixo Centro
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Portugiesisch
Sektion: Vitrina
Regie: Ewerton Belico, Samuel Marotta
Drehbuch: Ewerton Belico, Samuel Marotta
Darsteller: Alexandre de Sena, Cris Moreira, Marcelo Souza e Silva, Bárbara Colen, Renan Rovida
Produzent: Aline X
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Kainá Tawá, BCC, Matéria Prima, Juçara Marçal/Cadu Tenório, Alessandro NDF, Iannis Xenakis, Don Cherry/Naná Vasconcelos
Kamera: Leonardo Feliciano
Set Designer: Priscila Amoni
Schnitt: Luiz Pretti
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: 88ArtCinema: 88filmes@gmail.com
Produktion: 88 ArtCinema
Kontakt: Ewerton Belico: ewerton.belico@gmail.com, Samuel Marotta: samuelmarotta@gmail.com