Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

I Do Not Care If We Go Down In History As Barbarians Rumänien, Tschechien, Frankreich, Bulgarien, Deutschland 2018 | 139 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2018

Radu Jude

RADU JUDE (*1977) gewann mit Scarred Hearts bei FILMFEST HAMBURG 2016 den Hamburger Produzentenpreis für Europäische Kino-Koproduktionen. Sein aktueller, sechster Film wurde mit dem Hauptpreis in Karlovy Vary ausgezeichnet.

empfohlen ab 0 Jahren
Rumänien beteiligte sich aktiv am Holocaust – heute will keiner mehr etwas davon wissen. Ein absurdes Lehrstück über die selektive Erinnerungspolitik im heutigen Europa. Unter General Antonescu wurde der massive Antisemitismus in der rumänischen Gesellschaft zur offiziellen Vernichtungspolitik erklärt, seine Rolle und die seiner Regierung im Zweiten Weltkrieg wird aber bis heute glorifiziert. Eine junge Regisseurin will mit diesen nationalen Mythen aufräumen und plant zu diesem Zweck eine radikale Theateraufführung. Zwischen unwilligen Komparsen, herablassenden Förderern und den Verwerfungen ihres eigenen Lebens gerät die als Weckruf konzipierte Performance Schritt für Schritt zur Farce.

Mit freundlicher Unterstützung von:

Bildergebnis für st pauli theater logo
     
Originaltitel: „Îmi este indiferent dacă în istorie vom intra ca barbari”
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Rumänisch
Sektion: Veto!
Regie: Radu Jude
Drehbuch: Radu Jude
Darsteller: Ioana Iacob, Alexandru Dabija, Alex Bogdan, Ilinca Manolache, Erban Pavlu, Ion Rizea, Claudia Ieremia, Bogdan Cotle, Liliana Ghia, Ion Arcudeanu, Mihai Niculescu, Gabriel Spahiu, Eduard Cîrlan, Larisa Cruneanu, Tudorel Filimon, Rare Hontzu, Ilinca Harnu, Andrea Tokai, Dana Bunescu, Sofia Nicolaescu, Luca Tudor, Gheorghe Mezei, Raducu Dumitru
Produzent: Ada Solomon
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik:
Kamera: Marius Panduru
Set Designer: Iuliana Vilsan
Schnitt: Catalin Cristuiu
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih: Grandfilm
Weltvertrieb: Beta Cinema
Produktion: Hi Film
Kontakt: Zsuzsanna Kiràly, Komplizen Film: kiraly@komplizenfilm.de