Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Certain Women USA 2016 | 107 min | OF mit deutschen UT | Farbe | FF 2016

Kelly Reichardt

Kelly Reichardt (*1964) ist eine der profiliertesten Vertreterinnen der amerikanischen Independent-Szene. Zu ihren bekanntesten Filmen zählen Wendy and Lucy (2008), Meek’s Cutoff (2010) und Night Moves (2013). Certain Women basiert auf Kurzgeschichten der in Montana ansässigen Schriftstellerin Maile Meloy.

empfohlen ab 0 Jahren
Drei Episoden um vier starke Frauen, die alle eine leise Einsamkeit und vage Sehnsucht verbindet. Laura ist eine überarbeitete und resolute Anwältin, die mit dem täglichen Sexismus in ihrer Kanzlei kämpft und in die Geiselnahme eines Klienten gerät, der sich ungerecht behandelt fühlt. Gina, eine ehrgeizige Frau und Mutter, baut mit ihrem Mann ein neues Haus und setzt dafür fast ihre Ehe aufs Spiel. Jamie ist eine Ranch-Besitzerin, die ein enges emotionales Verhältnis zu Beth entwickelt, ihrer Lehrerin in einer Abendschule, und diese damit überfordert. Vor dem Hintergrund der Berge in Montana und auf bestechend schönem 16mm-Material gefilmt, entwirft Kelly Reichardt sensible und minimalistische Lebens- und Charakterskizzen der Frauen, die verletzlich und auf der Suche sind und dem Leben gleichwohl mit einer verblüffenden Robustheit begegnen.


Mit freundlicher Unterstützung von:
Website:
Originaltitel: Certain Women
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Englisch
Sektion: Transatlantik
Tags:
Regie: Kelly Reichardt
Drehbuch: Kelly Reichardt
Darsteller: Laura Dern, Michelle Williams, Lily Gladstone, Kristen Stewart, James Le Gros, Jared Harris, Rene Auberjonois, Sara Rodier
Produzent: Neil Kopp,Vincent Savino,Anish Savjani
Sprachfassung: OF mit deutschen UT
Musik: Jeff Grace
Kamera: Christopher Blauvelt
Szenenbild: Anthony Gasparro
Schnitt: Kelly Reichardt
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih: Sony Germany
Weltvertrieb:
Produktion: Film Science
Kontakt: Susan Sank, Sales Agent: susan.i.senk@gmail.com