Filmfest
#FFHH20
24.09. - 03.10.2020
Hamburg
Kino-Tickets kaufen

Die Höhle von Eppendorf - Das legendäre Onkel Pö Deutschland 2016 | 60 min | OF | Farbe | FF 2016

Oliver Schwabe

OLIVER SCHWABE (*1966) drehte zahlreiche Dokumentarfilme. Mit "Bienvenue im Kleidermarkt" (2012), "Die Höhle von Eppendorf" (2016) und "Die Liebe frisst das Leben" (2019) war er bereits dreimal zu Gast bei FILMFEST HAMBURG.

empfohlen ab 0 Jahren
In einem Mix aus Archivmaterial und zahlreichen neugedrehten Interviews
erzählt Oliver Schwabes kurzweiliger Dokumentarfi lm die Geschichte des legendären Hamburger Live-Clubs Onkel Pö. Das Porträt einer singulären Jazz- und Pop-Institution und den Protagonisten der damaligen Hamburger Szene von Udo Lindenberg bis Otto Waalkes, Inga Rumpf bis Al Jarreau oder Olli Dittrich bis Peter Urban. Die Rückschau auf eine kreativ überbordende Zeit.
Website:
Originaltitel: Die Höhle von Eppendorf - Das legendäre Onkel Pö
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion: 16:9
Themen:
Sprachfassung: OF
Regie: Oliver Schwabe
Drehbuch: Oliver Schwabe
Cast:

Udo Lindenberg, Otto, Olli Dittrich, Al Jarreau, Inga Rumpf, Holger Jass, Peter Marxen, Ulf Krüger, Peter Urban, Gottfried Böttger, Harriet Maue, Rocko Schamoni und Paul Pötsch von Trümmer

Produzent: Bettina Wieselhuber
Kamera: Carsten Janssen
Musik: Udo Lindenberg, Trümmer, Aurelio Valle (score), Al Jarreau u.a.
Szenenbild:
Schnitt: Katrin Hockemeyer
Ton: 0
Kostümbild:
Redaktion: Barbara Denz (NDR)
Format: XDcam
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: NDR
Kontakt: Oliver Schwabe: oliverschwabe@field-recordings.de