Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Raging Rose Frankreich, Polen 2015 | 80 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2015

Julia Kowalski

JULIA KOWALSKI (*1979) hat polnische Eltern und wurde in Frankreich geboren. Ihr Kurzfilm Musique de chambre (2012) lief auf zahlreichen Festivals. Raging Rose ist ihr Langfilmdebüt, das seine Premiere in der Reihe ACID in Cannes feierte.

empfohlen ab 0 Jahren
Jozef, ein Mann in den Fünfzigern, ist von Polen nach Nantes gekommen, um als Handwerker zu arbeiten. Doch der Job ist nicht der einzige Grund, warum er hier ist: Er will seinen Sohn Roman finden, den er vor 15 Jahren verlassen hat. Jozef bittet Rose, die Teenagertochter eines Auftraggebers, die mit Roman auf die gleiche Schule geht, um Unterstützung. Sie soll dem Jungen einen Brief übergeben. Die Außenseiterin Rose aber verliebt sich hoffnungslos in Roman und benutzt die Informationen, die sie von Jozef über ihn bekommt, für ihre eigenen Zwecke. Es entspinnt sich ein aufreibendes Dreiecksspiel. Raging Rose ist ein psychologisch dicht erzähltes Coming-of-Age-Drama mit großartigem Spiel der Hauptdarstellerin.
Originaltitel: Crache Coeur
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch, Polnisch
Sektion: Voilà!
Tags:
Regie: Julia Kowalski
Drehbuch: Julia Kowalski
Darsteller: Liv Henneguier, Yoann Zimmer, Andrzej Chyra, Artur Steranko, Léa Mesnil, Juliane Lepoureau, Felix Jourdain
Produzent: Mina Driouche,Valérie Donzelli,Jérémie Elkaïm,Maria Blicharska,Monika Sajko Gradowska
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Daniel Kowalski
Kamera: Simon Beaufils
Set Designer: Héléna Cisterne
Schnitt: Martial Salomon
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Alpha Violet
Produktion: Les Films de Françoise; Donten & Lacroix Films
Kontakt: Keiko Funato, Alpha Violet: keiko@alphaviolet.com