Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Our Loved Ones Kanada 2015 | 102 min | OF mit deutschen UT | Farbe | FF 2015

Anne Émond

Anne Émond (*1982) gewann 2012 mit ihrem Debüt Nuit #1 den Prix Claude-Jutra für den besten Erstlingsfilm. 2015 zeigte Filmfest Hamburg ihren Film Our Loved Ones, der von ihrer eigenen Familiengeschichte inspiriert ist.

empfohlen ab 0 Jahren
1978 wird die Familie Leblanc in einem kleinen Dorf im Osten Québecs vom mysteriösen Tod Guys erschüttert. Vor allem Guys Sohn David weiß nicht, was wirklich passiert ist. Im Verlauf der Jahre gründet David mit seiner Frau eine Familie und zieht seine Kinder liebevoll groß. Doch in seinem Inneren ist er von einer steten Traurigkeit erfüllt. Als er bei einer Familienfeier die Hintergründe des Todes seines Vaters erfährt, stürzt er in ein tiefes Loch. Alle wussten Bescheid, nur er nicht. Die Tochter versucht, David zu stützen und die angeschlagene Familie zusammenzuhalten. Aber die Teenagerin ist selbst auf der Suche nach Stabilität. Ein außergewöhnlich berührendes Familiendrama, das mehrere Dekaden überspannt.
Website:
Originaltitel: Les êtres chers
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch
Sektion: Voilà!
Tags:
Regie: Anne Émond
Drehbuch: Anne Émond
Darsteller: Maxim Gaudette, Karelle Tremblay, Valérie Cadieux, Mikael Gouin
Produzent: Sylvain Corbeil,Nancy Grant
Sprachfassung: OF mit deutschen UT
Musik: Martin Léon
Kamera: Mathieu Laverdière
Set Designer: Éric Barbeau
Schnitt: Mathieu Bouchard-Malo
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: WIDE
Produktion: Metafilms
Kontakt: Matthias Angoulvant, WIDE: festivals@widemanagement.com