Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Dog Lady Argentinien 2015 | 95 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2015

Laura Citarella

LAURA CITARELLA (*1981) studierte Film in Buenos Aires und arbeitet neben ihrer Tätigkeit als Regisseurin noch als Producerin für die Produktionsfirma El Pampero Cine. Zudem veröffentlichte sie 2009 ein Musikalbum.

Verónica Llinás

VERÓNICA LLINÁS (*1960) ist eine in Argentinien bekannte Film-, Fernseh- und Theaterschauspielerin. Sie spielt in Dog Lady die Hauptrolle und gibt mit dem Film ihr Debüt als Regisseurin.

empfohlen ab 0 Jahren
Eine namenlose Frau lebt mit einem Hunderudel im selbstauferlegten Exil in der Pampa am Rande von Buenos Aires. Mit ruhigem Blick und fast ohne Worte folgt der Film der Einsiedlerin durch vier Jahreszeiten. Wie sie ihre notdürftig zusammengebastelte Hütte im Wald repariert, wie sie sich selbstverständlich in der Natur bewegt, wie sie nach Nahrung sucht und sie auch manchmal stiehlt. In die Stadt unternimmt sie nur kurze Streifzüge und dem Kontakt mit anderen Menschen weicht sie aus, so weit es geht. Die beeindruckende Studie einer autonomen Frau.
Website:
Originaltitel: La mujer de los perros
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Spanisch
Sektion: Vitrina
Tags:
Regie: Laura Citarella, Verónica Llinás
Drehbuch: Laura Citarella, Verónica Llinás
Darsteller: Verónica Llinás, Juliana Muras, Germán de Silva, Juana Zalazar
Produzent: Laura Citarella,Mariano Llinás
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Juana Molina
Kamera: Soledad Rodriguez
Set Designer: Laura Caligiuri, Florencia Caligiuri
Schnitt: Ignacio Masllorens
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: El Pampero Cine, Buenos Aires
Produktion: El Pampero Cine
Kontakt: Pascale Ramonda: pramonda@gmail.com