Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Carmín Tropical Mexiko 2014 | 80 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2015

Rigoberto Pérezcano

RIGOBERTO PÉREZCANO (*1975) drehte zu Beginn seiner Karriere ausschließlich Dokumentarfilme, darunter den mehrfach preisgekrönten Film XV in Zaachila (2002). Carmín Tropical ist nach Northless (2009) sein zweiter Spielfilm.

empfohlen ab 0 Jahren
Die Sängerin Mabel kehrt in ihre Heimatstadt Juchitan im Süden Mexikos zurück, in der traditionell viele Transsexuelle, auch Muxe genannt, leben. Sie will den Mörder finden, der ihre Freundin Daniela, wie sie eine Muxe, mit 27 Messerstichen in den Rücken getötet hat. Die Suche wird für Mabel zu einer Reise in die Vergangenheit voller nostalgischer und auch schmerzhafter Erinnerungen. Und zu einem Trip in eine dunkle Zone des Verrats und der gesellschaftlichen Ausgrenzung. Carmín Tropical verbindet ein poetisches Transgender-Drama mit einem spannenden Krimiplot.
Originaltitel: Carmín Tropical
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Spanisch
Sektion: Vitrina
Tags:
Regie: Rigoberto Pérezcano
Drehbuch: Rigoberto Pérezcano
Darsteller: Luis Alberti, Juan Carlos Medellín, José Pescina, Marco Pétriz, Everardo Trejo
Produzent: Rigoberto Perezcano,Jaime B. Ramos,Christian Valdelièvre,Cristina L. Velasco
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Luca Ortega
Kamera: Alejandro Cantú
Set Designer:
Schnitt: Miguel Schverdfinger
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: The Open Reel
Produktion: Cinepantera; FOPROCINE; Tiburón Filmes
Kontakt: Cosimo Santoro, The Open Reel: cs@theopenreel.com, 0039 3404940351