Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

The Gracefully Dancing Girl China 2014 | 108 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2015

Hang Zhu

ZHU HANG (*1991) geboren in Chongqing in Zentralchina, machte 2014 seinen Abschluss an der Filmuniversität. Seinen Abschlussfilm The Gracefully Dancing Girl produzierte er ohne jegliche Förderung mit einem Budget von 1.000 Euro.

empfohlen ab 0 Jahren
Mitten in der rasanten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Aufbruchsstimmung Chinas am Ende der 1990er-Jahre machen fünf Schüler in der Provinz ihren Schulabschluss. Ihre Zukunftspläne sind teils noch vage und träumerisch, teils konkret und zielgerichtet: Sollen sie an die Universität gehen oder im Dorf bleiben, ihre künstlerischen Ambitionen leben oder Geld verdienen, den Wünschen Ihrer Eltern folgen oder denen ihrer Herzen? Zhu Hang gelingt in seinem Debüt eine allegorische Coming of-Age-Geschichte, die den romantischen Möglichkeitsraum des Erwachsenwerdens mit surrealen Sequenzen verwebt und schließlich auch denen ein Denkmal setzt, die bei diesem Aufbruch auf der Strecke blieben.

Dieser Film läuft in der Sonderreihe "Unabhängiges Kino aus China".

 

Website:
Originaltitel: Pian Pian Qi Wu De Gu Niang
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Chinesisch
Sektion: Asia Express
Tags:
Regie: Hang Zhu
Drehbuch: Hang Zhu
Darsteller:
Produzent: Wei Wei
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Bingkun Xu
Kamera: Yu Hanzheng
Set Designer: Shi Shaochun
Schnitt: Zhu Hang
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion:
Kontakt: