Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Bike and Old Electric Piano China 2014 | 174 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2015

Pan Shao

SHAO PAN (*1981) schloss 2004 sein Studium an der Nanjing University of the Arts ab. Er drehte die Kurzfilme Come Back (2006) und Duck Wings (2007). Bike and Old Electronic Piano ist sein erster Langfilm.

empfohlen ab 0 Jahren
Ein altes elektronisches Klavier wird Zeuge der Begegnung zweier außergewöhnlicher Menschen: Zhang Yishu wuchs in Taiwan auf, kehrte aber mit seinem Vater in den 80er-Jahren in dessen Heimat China zurück. Dort musste er sich plötzlich in einem kommunistisches System zurechtfinden, was ihm besonders nach dem Tod des Vaters schwerfiel. Er zog sich immer weiter vor der Welt zurück, um auf eigene Faust Instrumente spielen zu lernen. Irgendwann traf er Zhang Pengcheng, einen schrägen Vogel auf einem Fahrrad, und schenkte ihm ein E-Piano. Regisseur Shao Pan begleitet die beiden Außenseiter auf ihrem gemeinsamen Weg durch eine Welt, die wenig Verständnis für sie übrig hat. Ein modernes dokumentarisches Märchen über Einsamkeit und Freundschaft, Norm und Nischen.

Dieser Film läuft in der Sonderreihe "Unabhängiges Kino aus China".

 

Website:
Originaltitel: Bike Yu Jiu Dian Gang
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Chinesisch
Sektion: Asia Express
Tags:
Regie: Pan Shao
Drehbuch: God
Darsteller:
Produzent:
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Zhang Yisu ,Zhang Pengcheng
Kamera:
Szenenbild: Ruo Yu
Schnitt: Meng Yuan
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion:
Kontakt: