Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

The End of the Tour USA 2015 | 106 min | OF mit deutschen UT | Farbe | FF 2015

James Ponsoldt

JAMES PONSOLDT (*1978) wurde vor allem mit seinen beiden Filmen Smashed (2012) und The Spectacular Now (2013) bekannt. The End of the Tour basiert auf den Erinnerungen von David Lipsky an seine Begegnung mit David Foster Wallace, die er nach dem Selbstmord des Schriftstellers 2008 aufschrieb und später veröffentlichte.

empfohlen ab 0 Jahren
1996, kurz nach dem Erscheinen seines Kultromans „Unendlicher Spaß“ bricht David Foster Wallace (Jason Segel) zu einer fünftägigen Promotiontour durch die USA auf. Der Journalist David Lipsky (Jesse Eisenberg) begleitet den gefeierten Schriftsteller, um ein Porträt über ihn für den „Rolling Stone“ zu schreiben. Zwischen beiden Männern entwickelt sich zögernd eine fast freundschaftliche Verbindung. Sie lachen zusammen, gestehen sich verborgene Schwächen ein, sprechen über Filme, Musik und Popkultur. Lipsky zeichnet die Gespräche auf, doch die Bänder werden nie veröffentlicht. Ein warmherziges Roadmovie voller Humor und leiser Melancholie, das tiefe Einblicke gibt in das Innenleben einer verstörten Künstlerseele.
Originaltitel: The End of the Tour
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Englisch
Sektion: Transatlantik
Tags:
Regie: James Ponsoldt
Drehbuch: Donald Margulies
Darsteller: Jesse Eisenberg, Jason Segel, Anna Chlumsky, Joan Cusack, Mamie Gummer, Mickey Sumner
Produzent: David Kanter,Matt Deross,James Dahl,Mark Manuel,Ted O'Neal
Sprachfassung: OF mit deutschen UT
Musik: Danny Elfman
Kamera: Jakob Ihre
Set Designer: Gerald Sullivan
Schnitt: Darrin Navarro
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Sony Pictures
Produktion: Modern Man Films; Anonymous Content; Kilburn Media
Kontakt: Susan Senk: susan.i.senk@gmail.com