Filmfest
#FFHH20
24.09. - 03.10.2020
Hamburg
Kino-Tickets kaufen

The Policeman Israel 1971 | 87 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2015

Efraim Kishon

Ephraim Kishon (*1924; †2005) wurde vor allem als Autor satirischer Bücher weltberühmt. The Policeman ist einer von neun Filmen, bei denen er auch Regie führte.

empfohlen ab 0 Jahren
Azolai hat es in 20 Dienstjahren nicht geschafft, über den Rang eines einfachen Streifenpolizisten hinauszukommen. Er ist einfach zu schusselig für den Job und nimmt den Kriminellen in Jaffa jede Ausrede ab. Dabei ist Azolai nicht auf den Kopf gefallen: Er verfügt über eine Bibelkenntnis, die selbst die orthodoxesten Juden beeindruckt, spricht dazu fast muttersprachlich Französisch und poetisches Arabisch. Seine Vorgesetzten überzeugen diese Fähigkeiten allerdings wenig. Sie wollen Azolai in Frühpension schicken, der hingegen will unbedingt bleiben. Auch die Kriminellen haben ein lebhaftes Interesse an einer Weiterbeschäftigung. Ihre Idee: Sie wollen Azolai zu einem Ermittlungserfolg verhelfen. Doch das ist gar nicht so einfach. Die Komödie war in Israel ein Kassenschlager. Der Film war 1972 für den Oscar nominiert und gewann einen Golden Globe.
Originaltitel: Ha-Shoter Azoulay
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Hebräisch
Sektion: Deluxe
Themen:
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Regie: Efraim Kishon
Drehbuch: Ephraim Kishon
Cast: Shaike Ophir, Zaharira Harifai, Gabi Amrani, Arieh Elias
Produzent: Ephraim Kishon, Itzik Kol
Kamera: David Gurfinkel
Musik: Nurit Hirsch
Szenenbild: Ze'ev Lichter
Schnitt: Anna Gurit
Ton: 0
Kostümbild:
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Israeli Films
Produktion:
Kontakt: Dana Goren, IsraeliFilms: israelifilms@gmail.com