Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Peeping Toms Israel 1972 | 90 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2015

Uri Zohar

URI ZOHAR (*1935) war in den 70er-Jahren einer der führenden israelischen Filmregisseure und hatte den Ruf eines Enfant terrible. Später wurde er zum ultra-orthodoxen Juden und trug 2013 seinen Freund Arik Einstein als Rabbiner zu Grabe. Peeping Toms lief 1973 auf der Berlinale.

empfohlen ab 0 Jahren
Zwei Freunde in Tel Aviv. Der eine ist ein alternder Hippie-Strandwächter am Metzitzim Beach, der sich standhaft weigert, erwachsen zu werden, und die meiste Zeit damit verbringt, Spanner aus den Duschräumen zu vertreiben – während er selbst nichts lieber tut, als seine Kumpel heimlich bei ihren amourösen Abenteuern in den Strandhütten zu beobachten. Der andere ist ein Gitarrist, der davon träumt, einen Nachtclub zu eröffnen. Er wird von Arik Einstein gespielt, dem einflussreichsten und populärsten Musiker und Sänger Israels. Regisseur Uri Zohar selbst verkörpert den Strandwächter und schuf mit Metzitzim einen absoluten Kultfilm und die Mutter aller israelischen Komödien.
Originaltitel: Metzitzim
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Hebräisch
Sektion: Deluxe
Tags:
Regie: Uri Zohar
Drehbuch: Uri Zohar, Arik Einstein
Darsteller: Arik Einstein, Uri Zohar, Sima Eliyahu, Mona Silberstein, Tzvi Shissel, Mordechai Arnon
Produzent: Itzik Kol,Uri Zohar
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Shalom Hanoch
Kamera: Adam Greenberg
Set Designer:
Schnitt: Avi Lifshitz
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Israeli Films
Produktion:
Kontakt: Dana Goren, IsraeliFilms: israelifilms@gmail.com