Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Liebster Hans, bester Pjotr Russland, Großbritannien, Deutschland 2015 | 124 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2015

Alexander Mindadze

ALEXANDER MINDADZE (*1949) studierte in Moskau an der Staatlichen Filmhochschule VGIK. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter 1995 den Silbernen Bären für Stück für einen Fahrgast. Sein Tschernobyl-Film An einem Samstag lief 2011 im Wettbewerb der Berlinale.

empfohlen ab 0 Jahren
Frühling 1941: Kurz vor dem Überfall von Hitlerdeutschland auf die Sowjetunion reist eine Delegation deutscher Ingenieure, darunter Hans (Jakob Diehl), in die Sowjetunion, um in einer Glasfabrik an der Entwicklung optischer Linsen zu arbeiten. Die Stimmung ist angespannt. Der Krieg liegt in der Luft. Als Hans den Ofen durch Überhitzen zur Explosion bringt und mehrere Menschen dabei ums Leben kommen, eskaliert die Situation. Liebster Hans, bester Pjotr ist ein packendes Geschichtsdrama und wartet mit einem deutschen Starensemble auf: neben Jakob Diehl wirken Birgit Minichmayr, Mark Waschke und Marc Hosemann mit.
Originaltitel: Milyi Hans, Dorogoi Petr
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch, Russisch
Sektion: Freihafen
Tags:
Regie: Alexander Mindadze
Drehbuch: Alexander Mindadze
Darsteller: Jakob Diehl, Birgit Minichmayr, Mark Waschke, Roza Khairulina, Marc Hosemann, Andryus Daryala, Anna Skidanova, Svetlana Kosolapova
Produzent: Liza Antonova,Alexander Mindadze,Valery Kharkov,Len Blavatnik,Heino Deckert,Andrej Annenski
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Valery Siver
Kamera: Oleg Mutu
Set Designer: Kirill Shuvalov
Schnitt: Dasha Danilova
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Passenger film studio; AI Film; Majade filmproduktion Gmbh
Kontakt: Maria Antonova, Passenger film studio: maria@passenger-film.com