Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Le Mirage Kanada 2015 | 102 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2015

Ricardo Trogi

RICARDO TROGI (*1970) war schon mit seinen ersten beiden Filmen, Québec-Montréal (2002) und Dodging the Clock (2005), sowohl an der Kinokasse als auch bei der Kritik sehr erfolgreich. Für Dodging the Clock erhielt er zudem vier Jutra Awards bei den Filmfestspielen in Quebec.

empfohlen ab 0 Jahren
Patrick rennt auf dem Laufband, rennt und rennt. Wann springt er ab? Der Enddreißiger ist Geschäftsführer eines Sportgeschäfts. Er hat eine Frau, zwei Kinder, ein großes Auto mit Carport, einen Garten mit Pool, Freunde, denen er das alles zeigen kann, und eine Kreditkarte, die er ausgiebig nutzt. Doch so sehr Patrick auch seinen Körper in Form hält und seine Außenfassade poliert – in Wirklichkeit steckt er fest. Er ist fertig vom permanenten Performen. Seine Ehe ist nur noch eine leere Hülle, nicht einmal eine amtliche Affäre bringt er zustande. Als die Bank Patrick den Geldhahn zudreht, zerplatzt sein Leben, wie eine einzige große Illusion. Le Mirage ist eine intelligente und spleenige Tragikomödie und war in den Kinos in Quebec zwischenzeitlich erfolgreicher als Mission Impossible – Rogue Nation.
Website:
Originaltitel: Le Mirage
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch
Sektion: Eurovisuell
Tags:
Regie: Ricardo Trogi
Drehbuch: Louis Morissette & François Avard
Darsteller: Louis Morissette, Julie Perreault, Christine Beaulieu, Patrice Robitaille
Produzent: Christian Larouche
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Frédéric Bégin
Kamera: Jonathan Decoste
Set Designer: Mario Hervieux
Schnitt: Yvann Thibaudeau
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Seville International
Produktion: Christal Films Productions; KO24
Kontakt: Ruby Rondina, Seville International: RRondina@filmsseville.com