Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Violator Philippinen 2014 | 101 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2015

Dodo Dayao

DODO DAYAO (*1972) ist einer der bekanntesten Filmkritiker und -kuratoren der Philippinen, außerdem arbeitet er als Comic- und Drehbuchautor. Er hat mit zahlreichen Vertretern des neuen philippinischen Kinos kooperiert. Seine eigenen Kurzfilme wurden bisher vornehmlich im Galerienkontext ausgestellt, Violator ist sein erster Langfilm.

empfohlen ab 0 Jahren
Ein Wirbelsturm fegt über die Philippinen und bewegt sich unaufhaltsam auf die überhitzte Hauptstadt Manila zu. Nichts Ungewöhnliches eigentlich, und doch scheint dieser Sturm etwas Dunkles mit sich zu bringen. Die routinierten Vorbereitungen auf das Unwetter werden überschattet von seltsamen Vorkommnissen, immer mehr Stadtbewohner zeigen deutliche Verhaltensauffälligkeiten. Schließlich finden sich fünf Männer in einer Polizeiwache wieder. Sie erwartet eine lange Nacht im Auge des Sturms. Dodo Dayao zitiert kunstvoll aus der reichen Horrorfilm-Tradition des philippinschen und amerikanischen Kinos und schafft eine düstere Genre-Perle, in der die unterschwellige Bedrohung fast körperlich spürbar wird.
Website: quiapost.com
Originaltitel: Violator
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Philippine
Sektion: Asia Express
Tags:
Regie: Dodo Dayao
Drehbuch: Dodo Dayao
Darsteller: Joel Lamangan, Victor Neri, Andy Bais, Antony Falcon, RK Bagatsing, Timothy Mabalot
Produzent: Tonee Acejo,Lawrence S. Ang
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Marcushiro Nada & Ace Cada
Kamera: Albert Banzon & Gym Lumbera
Set Designer: Richard Somes & Erwin Sanchez
Schnitt: Lawrence S. Ang
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Quiapost Productions
Kontakt: Tonee Acejo, Quiapost Productions: tonee.acejo@gmail.com