Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Shadow Behind the Moon Philippinen 2015 | 121 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2015

Jun Robles Lana

JUN ROBLES LANA (*1972) ist einer der bekanntesten Theater- und Drehbuchautoren der Philippinen und wurde als jüngster Autor in die literarische Hall of Fame der Philippinen aufgenommen. Seit 2006 arbeitet er vermehrt als Regisseur für eigene Stoffe. Sein Film Bwakaw war 2013 der offizielle Oscar-Kandidat des Landes.

empfohlen ab 0 Jahren
Eine Hütte im Dschungel in einer heißen Nacht im Jahr 1993: Auf den Philippinen dauert der Krieg zwischen kommunistischen Rebellen und den Regierungstruppen seit über 20 Jahren an. Das Paar, dem die Hütte gehört, musste vor einigen Jahren aus dem Rebellengebiet fliehen. Seit diesem Tag sind sie befreundet mit dem Regierungssoldaten, der sie heute wie so oft auf ein Kartenspiel und einige Biere besucht. Und doch ist heute Nacht alles anders, nicht nur wegen der Mondfinsternis, die sich ankündigt. Zwischen den drei Freunden entspinnt sich ein dichtes Verwirrspiel um Politik und Freundschaft, Liebe und Lust, Verrat und Vertrauen, das Jun Robles Lana in einer einzigen, eindrucksvollen Sequenz in Echtzeit inszeniert hat.
Website:
Originaltitel: Anino sa Likod ng Buwan
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Tagalog
Sektion: Asia Express
Tags:
Regie: Jun Robles Lana
Drehbuch: Jun Robles Lana
Darsteller: LJ Reyes, Luis Alandy, Anthony Falcon
Produzent: Antonio Tuviera,Jun Robles Lana,Ferdinand Lapuz,Carlo Mendoza,Tonee Acejo,Lawrence Ang,Mark C. Leander Mendoza
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Richard Gonzales
Kamera: Carlo Mendoza
Szenenbild: Tonee Acejo
Schnitt: Lawrence Ang
Redaktion:
Format: DCP
Printsource: Ferdinand Lapuz
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Ignatius Films Canada
Produktion: Octobertrain Films, The Idea First Company and APT Entertainment
Kontakt: Ferdinand Lapuz, October Train: ignatiusfilms@yahoo.ca