Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Ein großer Aufbruch Deutschland 2015 | 90 min | OF | Farbe | FF 2015

Matti Geschonneck

MATTI GESCHONNECK (*1952) gehört zu den renommiertesten deutschen Regisseuren und war in der TV-Sektion von Filmfest Hamburg zuletzt 2012 mit Tod einer Polizistin vertreten.

empfohlen ab 0 Jahren
Nach einem erfüllten Leben, dessen Ende er selbst bestimmen will, lädt Patriarch Holm Hardenberg (Matthias Habich) Angehörige und enge Vertraute in sein malerisches Landhaus am bayerischen Chiemsee ein, um sich zu verabschieden. Dort treffen Hardenbergs Töchter Marie (Ina Weisse), Charlotte (Katharina Lorenz), seine Ex-Frau Ella (Hannelore Elsner) und seine besten Freunde Adrian (Edgar Selge) und Katharina (Ulrike Kriener) aufeinander. Doch das harmonisch gedachte Familientreffen gerät zur schonungslosen Abrechnung mit den Versäumnissen eines großen Exzentrikers.
Originaltitel: Ein großer Aufbruch
Filmtyp: TV-Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion: 16:9
Tags:
Regie: Matti Geschonneck
Drehbuch: Magnus Vattrodt
Darsteller: Matthias Habich, Ina Weisse, Hannelore Elsner, Katharina Lorenz, Edgar Selge, Ulrike Kriener, Matthias Brandt
Produzent: Wolfgang Cimera,Silke Schulze-Erdel
Sprachfassung: OF
Musik: Marco und Robert Meister
Kamera: Martin Langer
Set Designer: Thomas Freudenthal
Schnitt: Eva Schnare
Redaktion: Reinhold Elschot, Stefanie von Heydwolff (ZDF)
Format: HDCam
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co KG für ZDF
Kontakt: Julia Euler, Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co KG: euler.j@networkmovie.de