Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Die weiße Schlange Deutschland, Österreich 2015 | 90 min | OF | Farbe | FF 2015

Stefan Bühling

Der gebürtige Hamburger Stefan Bühling (*1972) studierte an der London International Filmschool. Regie führte er bei zahlreichen Kurzfilmen, Serien und Spielfilmen. Zudem drehte er Werbefilme, einen Dokumentarfilm und hat als Autor und Schauspielcoach gearbeitet.

empfohlen ab 9 Jahren
Der junge Endres will mehr sein als nur ein Bauernjunge. Er will lesen und schreiben können, Kleider ohne Löcher tragen und in einem richtigen Bett schlafen. Sein Weg führt ihn an den Hof des Königs, der im ganzen Land als über die Maßen klug gilt. Endres wird sein Leibdiener und muss ihm jeden Tag nach dem Essen eine geheimnisvolle goldene Schüssel reichen. Niemand weiß, was sich darin verbirgt, nicht einmal Prinzessin Leonora, in die sich der Junge verliebt. Als der Ring der Königin verschwindet, fällt der Verdacht jedoch auf Endres und er muss seine Unschuld beweisen. Frei nach dem gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm.

Tolle Neuigkeiten: Zur zweiten Vorführung am  07.10. um 16:00 Uhr im Abaton empfangen wir den Hauptdarsteller Tim Oliver Schultz
Website:
Originaltitel: Die weiße Schlange
Filmtyp: TV-Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion: Michel
Tags:
Regie: Stefan Bühling
Drehbuch: Max Honert, Jörg Menke-Peitzmeyer
Darsteller: Tim Oliver Schultz, Reiner Schöne, Frida Lovisa Hamann, Dominik Raneburger, Jutta Fastian
Produzent: Thomas Teubner,Michael Cencig
Sprachfassung: OF
Musik: Stefan Maria Schneider
Kamera: Hermann Dunzendorfer
Set Designer: Alecsander Faroga
Schnitt: Clare Dowling
Redaktion: Irene Wellershoff, Götz Brandt (ZDF)
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Global Screen
Produktion: Provobis; Metafilm; ZDF
Kontakt: Irene Wellershoff, ZDF: Wellershoff.I@zdf.de