Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Sad Songs of Happiness Deutschland 2014 | 82 min | OF | Farbe | FF 2014

Constanze Knoche

CONSTANZE KNOCHE (*1975) arbeitet nach ihrem Studium als freiberufliche Regisseurin u. a. für den rbb und das ZDF. 2014 war sie mit Sad Songs of Happiness bei FILMFEST HAMBURG zu Gast.

empfohlen ab 0 Jahren
Rita, Hiba und Tamar, palästinensische Schülerinnen einer deutschen Schule in Ost-Jerusalem erhalten seit zwei Jahren Gesangsunterricht und werden von ihrem Musiklehrer zum renommierten Wettbewerb „Jugend musiziert“ angemeldet. Den Mädchen stehen aufregende Monate bevor: Aus einem konfliktbeladenen Alltag führt sie der Weg zunächst zum Landesentscheid der Region nach Istanbul, schließlich weiter nach Deutschland zum Finale. Die Voraussetzungen hierfür bringen alle drei Mädchen mit. Doch werden sie es schaffen, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen? Berührendes Porträt über die persönlichkeitsbildende Kraft der Musik – und den Willen, niemals aufzugeben.
Originaltitel: Sad Songs of Happiness
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache:
Sektion: 16:9
Tags:
Regie: Constanze Knoche
Drehbuch: Constanze Knoche, Leis Bagdach
Darsteller:
Produzent: Leis Bagdach
Sprachfassung: OF
Musik: Felix Andriessens
Kamera: Kirsten Weingarten
Set Designer:
Schnitt: Kai Minierski
Redaktion: Milena Bonse
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Neufilm UG Berlin im Auftrag des ZDF - Das Kleine Fernsehspiel
Kontakt: Leis Bagdach, Neufilm UG Berlin: lbagdach@neufilm.com