Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Tiefe Wunden Deutschland 2014 | 89 min | OF | Farbe | FF 2014

Marcus O. Rosenmüller

Marcus O. Rosenmüller (1963) drehte nach dem Studium in München zahlreiche Video-Clips u.a. für Udo Lindenberg, Extrabreit und Wolf Mahn. Sein Kinodebüt war Der tote Taucher im Wald (2000). Fürs Fernsehen drehte er u.a.: Sperling, Bloch (mit Dieter Pfaff), Gottes mächtige Dienerin (2011) und Jedes Jahr im Juni (2013).

empfohlen ab 0 Jahren
David Joshua Goldberg, ein Überlebender des Holocaust, wird in seiner Taunus-Villa ermordet. Als Hauptkommissar Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann) und seine Kollegin Pia Kirchhoff (Felicitas Woll) die Ermittlungen übernehmen, machen sie eine überraschende Entdeckung: Der Tote trägt die Tätowierung der Waffen-SS. Dann werden zwei weitere Morde verübt. Beide Opfer waren in Goldbergs Alter und kannten auch die prominente Unternehmerwitwe Dr. Vera Kaltensee (Nicole Heesters). Welche Verbindung hatten die Toten zur Vergangenheit der Familie Kaltensee? Ein hochkarätig besetzter Krimi um die Schatten der Vergangenheit, nach einer Romanvorlage von Bestsellerautorin Nele Neuhaus.
Originaltitel: Tiefe Wunden
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache:
Sektion: 16:9
Tags:
Regie: Marcus O. Rosenmüller
Drehbuch: Anna Tebbe
Darsteller: Tim Bergmann, Felicitas Woll, Nicole Heesters, Kai Scheve, Michael Schenk, Manfred Zapatka, Ernst Stötzner, Kyra Mladeck
Produzent: Annette Reeker,Levon Melikian
Sprachfassung: OF
Musik: Martin Stock
Kamera: Stefan Spreer
Szenenbild: Adrienne Zeidler
Schnitt: Raimund Vienken
Redaktion: Daniel Blum
Format: BluRay
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: ZDF Enterprises
Produktion: all-in-production GmbH
Kontakt: Brecht Driesen, all-in-production GmbH: brecht.driesen@all-in-production.de