Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Der Verlust Deutschland 2014 | 90 min | OF | Farbe | FF 2014

Thomas Berger

THOMAS BERGER (*1959) hat zahlreiche erfolgreiche Fernsehfilme realisiert. Zuletzt war er mit den Siegfried-Lenz-Verfilmungen Die Flut ist pünktlich (2014) sowie Der Verlust (2015) bei FILMFEST HAMBURG zu sehen.

empfohlen ab 0 Jahren
Uli (Heino Ferch) und Nora (Ina Weisse) verbindet eine intensive Liebe. Von Beruf Fremdenführer zeigt Uli täglich den Touristen seine Heimatstadt Hamburg. Doch eines Tages erleidet er einen Hirnschlag und ist hilflos ans Bett gefesselt. Als Nora ein paar Sachen aus Ulis Wohnung holen will, klingelt dort plötzlich ein Handy. Am anderen Ende meldet sich eine unbekannte Frauenstimme, die merkwürdig vertraut klingt. Nora ist schockiert. Was hat Uli ihr verschwiegen? Nach Die Flut ist pünktlich eine weitere aktuelle Verfilmung nach einem Roman von Siegfried Lenz.
Originaltitel: Der Verlust
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache:
Sektion: 16:9
Tags:
Regie: Thomas Berger
Drehbuch: Thomas Berger based on the novel by Siegfried Lenz
Darsteller: Ina Weisse, Heino Ferch, Fritzi Haberlandt, Margarita Broich, Hans-Jochen Wagner, Meret Becker, Peter Jordan, Tedros Teclebrhan
Produzent: Jutta Lieck-Klenke,Dietrich Kluge
Sprachfassung: OF
Musik: Florian Tessloff
Kamera: Wedigo von Schultzendorff
Szenenbild: Thorsten Lau
Schnitt: Jan Henrik Pusch
Redaktion: Daniel Blum
Format: HDCam
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: ZDF Enterprises
Produktion: Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co. KG
Kontakt: Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co. KG: info@networkmovie.de