Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Jauja Argentinien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Mexiko, Niederlande, USA 2014 | 108 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2014

Lisandro Alonso

Lisandro Alonso (*1975) zählt zu den wichtigen formalen Neuerern des Weltkinos. Mit Liverpool war er 2008 bei Filmfest Hamburg zu Gast. Nach La libertad (2001; Filmfest Hamburg 2010 in der Retrospektive ARGENTINIEN DELUXE) ist Jauja der zweite Film des Argentiniers, der in Cannes in der Reihe Un Certain Regard gezeigt wurde.

empfohlen ab 0 Jahren
Jauja ist ein mythischer Ort, wo Überfluss und Glück herrschen sollen. Viele Expeditionen machten sich schon dorthin auf den Weg, doch keine ist je wieder zurückgekehrt. Gunnar Dinesen (Viggo Mortensen) ist im 19. Jahrhundert in einem Tross von Ingenieuren und Militärs unterwegs, die in Patagonien einen Vernichtungsfeldzug gegen die indigene Bevölkerung führen. Begleitet wird der Däne von seiner 15-jährigen Tochter. Als diese sich in einen jungen Mann verliebt und mit ihm flieht, macht sich Dinesen halb verrückt vor Sorge auf die Suche – und bricht zu einem einsamen halluzinatorischen Trip tief in feindliches Gebiet auf, wo Zeit und Raum verschwimmen. Jauja besticht durch seine brillante Inszenierung und die fabelhaften Bilder von Kameramann Tilo Salminen.
Originaltitel: Jauja
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache:
Sektion: Freihafen
Tags:
Regie: Lisandro Alonso
Drehbuch: Fabian Casas
Darsteller: Viggo Mortensen, Viilbjork Mallin Agger, Chita Norby, Adrian Fondari, esteban Bigliardi, Diego Roman, Mariano Arce, Misael Saavedra, Gabriel Marquez, Brian Patterson
Produzent: Ilse Hughan,Sylvie Pialat,Jaime Romandia,Andy Kleinman,Viggo Mortensen,Helle Ulsteen,Michael Weber
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Viggo Mortensen, Buckethead
Kamera: Timo Salminen
Set Designer: Sebastian Roses
Schnitt: Natalia Lopez, Gonzalo Del Val
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: NDM
Produktion: 4L; Perceval Pictures; Les Films du Worso; Kamoli Films; Fortuan Films; Massive; Mantarraya; Wanka; The Match Factory
Kontakt: Fiorella Moretti, NDM: fm@mantarraya.com