Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Neurasthenia Iran 2014 | 75 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2014

Omid Tootoonchi

Omid Tootoonchi (1986) ist gelernter Industrieingenieur und studierte Film in Tehran. Seit 2005 macht er Kurzfilme und arbeitet auch als Cutter. Neurasthenia* ist sein erster langer Film.

empfohlen ab 0 Jahren
Ein Iraner Mitte 20 ringt mit seinem Alltag. Eine große Müdigkeit lastet auf ihm, alles ist zu schwer, die Welt ein Parcours unüberwindbarer Hindernisse. Der junge Mann leidet an einem Syndrom, das früher als Neurasthenie bezeichnet wurde und heute gemeinhin Burn-out heißt. Er ist schlaflos, kraftlos, mutlos und verbringt die Nächte in seinem Auto. Ein geparktes Leben ohne Bewegung und Ziel. Visuell herausragend und mit einem fast dokumentarischen Blick inszeniert der Film das Leben des Protagonisten als Parabel auf die junge Generation im Iran.
Originaltitel: Neurasthenia
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache:
Sektion: Kaleidoskop
Tags:
Regie: Omid Tootoonchi
Drehbuch: Omid Tootoonchi
Darsteller: Poolad Mokhtari, Mahsa Mohammad Kazem, Zahra Behrouz Manesh, Mohsen Khoeiniha, Asa Reza Khani
Produzent: Omid Tootoonchi
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Sina Vaziri
Kamera: Omid Tootoonchi
Set Designer: Hamid Khan Mohamadi
Schnitt: Omid Tootoonchi
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Iran Novin Film
Produktion: Iran Novin Film
Kontakt: Marjan Alizadeh, Iran Novin Film: marjan.a@irannovin.net