Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Aftermath - Die zweite Flut Deutschland, Österreich, Irland 2014 | 92 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2014

Raphael Barth

Raphael Barth (*1971) arbeitete als Redakteur und Regisseur für den ORF, ehe er als Gesellschafter zur Golden Girls Filmproduktion in Wien stieß. Hier führt er bei Dokumentarfilmen, Werbspots, Musikvideos sowie Kurz- und Experimentalfilmen Regie.

empfohlen ab 0 Jahren
Die Nikobaren sind eine entlegene Inselgruppe im Indischen Ozean. Ihre Bewohner lebten die letzten 900 Jahre fast ohne Kontakt zur Außenwelt – bis der Tsunami im Dezember 2004 mit voller Wucht zuschlug und kurz danach eine zweiten Woge der Zerstörung das Archipel überrollte: die Flut internationaler Hilfe. Die gutgemeinte Unterstützung riss die Nikobaresen aus einer vormodernen Zivilisation in die Welt des 21. Jahrhunderts. Die Hilfsorganisationen hinterließen eine Gesellschaft, deren fundamentale Strukturen zerbrochen sind. Der Film zeigt die entwurzelten Bewohner bei ihrem Ringen, eine neue Identität für sich zu finden.
Originaltitel: Aftermath - Die zweite Flut
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Englisch, Deutsch, Hindi
Sektion:
Tags:
Regie: Raphael Barth
Drehbuch: Raphael Barth
Darsteller:
Produzent: Arash T. Riahi,Raphael Barth,Michael Seeber,Sabine Gruber,Thomas Tielsch,Dr.S.Parasuraman,John Wallace
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Karuan
Kamera: Uli Fischer, Philipp Pfeiffer, Simron Jit Singh, Denis Giles, Raphael Barth, David Späth, Dominic Spritzendorfer
Set Designer:
Schnitt: Matthias Smycka, Alexandra Löwy, Raphael Barth
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Golden Girls Filmproduktion & Filmservices GmbH; Filmtank; Two Pair Film
Kontakt: Golden Girls Filmproduktion & Filmservices GmbH: office@goldengirls.at