Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Miss Julie Norwegen, Irland, Großbritannien 2014 | 130 min | OF | Farbe | FF 2014

Liv Ullmann

Liv Ullmann (*1938) wurde vor allem durch ihre Rollen in den Filmen von Ingmar Bergman wie Szenen einer Ehe (1973) und Von Angesicht zu Angesicht (1976) zum Weltstar. Seit 1982 arbeitet sie auch als Filmregisseurin. Miss Julie ist ihr vierter Film.

empfohlen ab 0 Jahren
Ein irischer Landsitz Ende des 19. Jahrhunderts. Während des alljährlichen Mittsommerfests lernt die junge hochadelige Julie (Jessica Chastain) den Diener Jean (Colin Farrell) kennen. Trotz des Standesunterschieds ist sie sogleich von den Manieren und der Bildung des Mannes angetan, der in der Welt herumgekommen ist. Die beiden trinken und tanzen zusammen und liefern sich die ganze Nacht hindurch ein mal zärtliches, mal erbittertes Duell aus Verführung und Zurückweisung, Dominanz und Erniedrigung. Sogar Visionen von einem gemeinsamen Leben scheinen auf – bis der Schlussakt in diesem prekären Liebesspiel eine verhängnisvolle Wendung bringt. Liv Ullmann adaptierte das Theaterstück von August Strindberg als intensives, tragikomisches Kammerspiel und fand in Jessica Chastain und Colin Farrell zwei herausragende Darsteller.
Website:
Originaltitel: Miss Julie
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache:
Sektion: Kaleidoskop
Tags:
Regie: Liv Ullmann
Drehbuch: Liv Ullmann basierend auf einer Vorlage von August Strindberg
Darsteller: Jessica Chastain, Colin Farrell, Samantha Morton
Produzent: Synnøve Hørsdal,Oliver Dungey,Teun Hilte
Sprachfassung: OF
Musik: Morten Lindberg
Kamera: Mikhail Krichman
Szenenbild: Caroline Amies
Schnitt: Michal Leszczylowski
Redaktion:
Format: dcp
Printsource: Norwegian Film Institute
Deutscher Verleih: Alamode Filmdistribution OHG
Weltvertrieb: Wild Bunch
Produktion: Maipo Film AS; Maipo Film AS; The Apocalypse Films Company; Subotica; Senorita Films
Kontakt: Wild Bunch: edevos@wildbunch.eu