Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

The Way Out Frankreich, Czech Republik 2014 | 102 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2014

Petr Vaclav

Petr Václav (*1967) machte Dokumentarfilme, ehe er zur Fiktion kam. Marian, sein Spielfilmdebüt über einen vernachlässigten Roma-Jungen, gewann 1996 den Silbernen Leoparden in Locarno.

empfohlen ab 0 Jahren
Die Roma Žaneta und David träumen in Tschechien von einem normalen Leben. Doch die Vorurteile und Anfeindungen ihrer Umgebung und der Behörden machen diesen Traum unmöglich. Auf ihrer Suche nach regulären Jobs erfährt das Paar nur Zurückweisung. Es gelingt den beiden kaum, sich und ihre kleine Tochter mit dem Notwendigsten zu versorgen. Während David mit einem Überfall auf das schnelle Geld hofft, will Žaneta das Roma-Klischee nicht erfüllen und nimmt einen Job als Fabrikarbeiterin an. Das intensive Drama erreicht eine fast dokumentarische Wirkung durch seine außergewöhnlichen Laiendarsteller.
Originaltitel: Cesta Ven
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Tschechisch, Rumänisch
Sektion: Kaleidoskop
Tags:
Regie: Petr Vaclav
Drehbuch: Petr Vaclav
Darsteller: Klaudia Dudova, David Istok, Sara Makulova, Maria Ferencova
Produzent: Tom Dercourt,Sophie Erbs,Jan Macola,Milos Lochman
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik:
Kamera: Štepán Kucera
Set Designer: Jan Pfeiffer
Schnitt: Florent Mangeot
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Premium Films
Produktion: Cinéma Defacto; Moloko Film
Kontakt: